Quarkauflauf mit Lauch und Rucolapesto

Quarkauflauf-mit-Lauch-Rucolapesto

Heute gibt es ein Rezept fuer ein schnelles und saettigendes Mittagessen. Auch Bestens geeignet um das Gemuesefach des Kuehlschranks zu leeren. Ersetzt einfach den Lauch und die Champignons durch z. B. Sellerie und Karotten. Oder Blumenkohl und Brokkoli. Auch sehr gut kann ich mir Schinkenwuerfel dazu vorstellen. Auf jeden Fall ein paar frische Kraeuter mit hineingeben, dass passt wunderbar, wenn man kein Pesto zur Hand hat.

Da soll mal einer sagen, das dies keine pfiffige Resteverwertung ist?! Und schlank ist das Ganze auch noch. Was wollen wir mehr?

Der Beitrag geht zum Garten-Koch-Event vom Gaertner Blog. Da wurden diesen Monat Rezepte mit Lauch gesucht.

Fuer den Auflauf:

350 g Quark
1 Ei
2 Stangen Lauch
5 Champignons
1 EL neutrales Pflanzenoel
3 EL frisch geriebenen Parmesan
1 EL Semmelbroesel
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Ofen auf 180 Grad C. vorheizen.
Das Gemuese putzen und in kleine Würfeln oder Scheiben schneiden. In einer Pfanne das Oel erhitzen und Lauch mit den Pilzen anbraten. Den Gemuesesaft nicht wegschuetten, sondern in ein seperates Schaelchen fuellen und fuer das Pesto verwenden.
Ei in einer Schüssel verquirlen, Quark und Gemüse dazu geben, alles gut vermischen. 2 EL von dem Parmesan unterruehren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Eine Auflaufform leicht einfetten, Masse hineingeben und und den restlichen Parmesan mit Semmelbroesel mischen. Ueber den Auflauf streuen und in der Mitte des Ofens ca. 20 - 30 Min. backen

Fuer das Rucolapesto:

1 Bund frischen Rucola
2 EL Walnuesse
25 g Rapsoel
2 EL frisch geriebenen Parmesan
etwas Wasser nach Bedarf (oder Gemuesesaft)
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Alles in einen hohen Ruehrbecher fuellen und mit dem Mixstab zur gewuenschten Konsistenz mixen. Gegebenenfalls noch etwas Wasser (oder den Gemuesesaft) zu geben um das Pesto geschmeidiger zu machen. Abschmecken mit Pfeffer und Salz.

Trackback URL:
http://gesundgeniessen.twoday.net/stories/quarkauflauf-mit-lauch-und-rucolapesto/modTrackback

Herzlich Willkommen

Auf diesen Seiten moechte ich Anregungen geben, fuer all diejenigen, die sich gerne gesuender Ernaehren wollen bzw. muessen. Gerade speziell auch fuer Menschen, die an Diabetes 2 erkrankt sind und dadurch langfristig ihr Essverhalten umstellen muessen. Es werden hier hauptsaechlich Rezepte gezeigt die sich an dem Glykaemischen Index und der vollwertigen Ernaehrung orientieren, um so auch weiterhin genussvoll Essen zu koennen.

Kochblog Events

Blog-Event CXXXVII - Zurück zu den Wurzeln (Einsendeschluss 15. Januar 2018) Kulinarischer Adventskalender 2017

noch mehr Kochblogs

Köstlich & Konsorten

Kontakt

gesundgeniessen@yahoo.de

Backwaren
Beilagen & Anderes
Fisch und Meer
Fleisch
Gemuese satt
Huelsenfruechte & Tofu
Kochbuchregal
Morgens zum Fruehstueck
Pasta, Nudeln etc.
Salate jeder Art
Suppen warm & kalt
Sweets
Vegetarisch bis Vegan
Wirkstoffe in Lebensmitteln
Wissenswertes
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren